hero-banner

Die zuverlässige Alternative, wenn dein Pferd immer wieder Magengeschwüre bekommt

Equine 74 Gastric hält die Magensäure im Gleichgewicht, damit dein Reitpartner in Topform bleibt.

Bestelle heute deine erste Futterprobe - es lohnt sich!

Wähle dein Land aus:

    In diesen Ländern kannst Du Equine 74 Gastric kaufen. Bist Du aus einem Land, das hier nicht aufgeführt ist? Dann gehe bitte zurück auf die internationale Seite. Von dort aus gelangst Du in den internationalen Shop.

    Magengeschwür Pferd Kreislauf

    Diagnose, Behandlung, Diagnose, Behandlung...

    Mach Schluss mit dem ewigen Hin und Her bei den Geschwüren.

    Leidet dein Pferd unter Magengeschwüren?
    Dann weißt du, wie frustrierend das sein kann. Du bezahlst für teure Tierarztbesuche und Medikamente. Kurze Zeit später hat dein Pferd keine Schmerzen mehr und scheint sich wohl zu fühlen. Auf einmal frisst es besser, hat mehr Spaß beim Training und zeigt tolle Leistungen beim Turnier.

    Bis sich wieder überschüssige Magensäure bildet, sobald die Medikamente abgesetzt werden.

    Und du stehst wieder genau dort, wo du angefangen hast: Dein Pferd legt beim Gurten die Ohren an, buckelt nach dem Sprung oder verliert scheinbar über Nacht Gewicht.

    Erfahre hier mehr über die Gefahr von Magengeschwüren
    Magengeschwür Pferd Kreislauf
    Equine 74 Gastric – Andreas Kreuzer

    Die Magengeschwüre zu behandeln ist der erste Schritt. Der zweite ist, dein Pferd langfristig gesund zu halten.

    Wenn bei deinem Pferd ein Magengeschwür diagnostiziert wurde, muss es vom Tierarzt Medikamente wie etwa Omeprazol verschrieben bekommen. Aber diese sind keine Dauerlösung.

    Denn sie sind schockierend teuer, und noch wichtiger: Sie lösen das eigentliche Problem nicht. 

    Der Säurehaushalt muss ins Gleichgewicht gebracht werden, damit genug Magensäure zur Verdauung da ist – und so wenig, dass keine Geschwüre entstehen.

    Bestelle heute deine erste Futterprobe - es lohnt sich!

    Hoffen, dass sich das Problem von allein erledigt? Fehlanzeige: Jedes zweite Sportpferd leidet an Magengeschwüren.

    Das ist auch kein Wunder. Wenig Weidegang, Futter mit viel Getreide, Fahrten im Hänger und sogar das ganz normale Training können dein Pferd stressen. Und so den Säurehaushalt im Magen aus dem Gleichgewicht bringen.

    Deswegen ist Equine 74 Gastric für viele Reiter die...

    0182_15_DIJO_Relaunch Website E74_EBV_Products_DE_01

    ...Langzeit-Formel gegen Magengeschwüre bei Pferden: Jetzt vorbeugen mit Equine 74 Gastric.

    Du kannst etwas gegen die Schmerzen und das Unwohlsein tun, die dein Pferd erleiden muss, wenn es von Magengeschwüren geplagt ist. Equine 74 Gastric ist ein 100% natürliches Futterergänzungsmittel, das dein Pferd beim Absorbieren überschüssiger Magensäure unterstützt. Weil die Magensäure die Geschwüre verursacht.

    Bei täglicher Anwendung hilft Equine 74 Gastric dabei, einen ausgewogenen pH-Wert im Magen zu schaffen. Damit ist es die optimale Alternative zur regelmäßigen Behandlung von Geschwüren mit teuren Omeprazol-Kuren.

    Dank hohem Kalziumgehalt und einzigartiger Schwammstruktur hat Equine74 eine bis zu 2,5-fach höhere Säurepuffer-Kapazität als andere Supplemente auf dem Markt.

    Starte jetzt! Hier klicken und kostenlose Futterprobe bestellen!
    0182_15_DIJO_Relaunch Website E74_EBV_Products_DE_01
    Equine 74 Gastric ist die Nummer Eins bei den Futterergänzungsmitteln in unserem Stall. Die Turnierpferde von Darragh Kenny bekommen es täglich. Denn wir wollen Problemen lieber vorbeugen als sie später zu behandeln.

    Nickki O'Donovan, Pflegerin bei Darragh Kenny, Profi-Springreiter aus Irland

    Pferdegesundheit kommt von innen. Deshalb musst du dort ansetzen.

    Equine 74 Gastric kann viel mehr als Magensäure absorbieren. Es beugt Geschwüren vor, die dein Pferd daran hindern ihr Potenzial auf Turnieren zu entfalten, Freude beim Training zu haben und sich kerngesund zu fühlen. Eine tägliche Ration Equine 74 wird sich schnell im Sattel und am Boden auszahlen.

    Andreas-Kreuzer

    Erreiche deine Ziele mit einem Pferd, das sich selbst übertrifft

    Ganz gleich, ob du einen schwierigen Parcours reitest, saubere Tempowechsel trainierst oder einen Ausritt machst: Wenn du Magengeschwüren einen Riegel vorschiebst, kann dein Pferd besser springen, sich versammeln und galoppieren – weil es keine Magenschmerzen mehr hat.

    Dressur-Closeup

    Arbeite mit einem Partner, auf den Verlass ist

    Gib deinem Pferd die Chance, sich als sicherer, williger Reitpartner zu erweisen, ohne dass es von unkontrolliertem Magensäurefluss behindert wird. Equine 74 Gastric unterstützt das Wohlbefinden deines Pferdes, damit es sich voll auf deine Hilfen konzentrieren kann statt auf die Schmerzen.

    Daniel-Bluman

    Halte dein Pferd in Topform

    Verbessere die Fähigkeit deines Pferdes, die Nährstoffe im Futter bei der Verdauung optimal zu nutzen. Equine 74 Gastric unterstützt einen gesunden Säurehaushalt im Magen. So verhilft es deinem Pferd auf Dauer zu einem gesunden Verdauungstrakt.

    Das sagen Profis über Equine 74 Gastric und die Ergebnisse, die sie damit erzielt haben

    Bestelle heute deine erste Futterprobe - es lohnt sich!
    Equine 74 Gastric

    Equine74 Gastric puffert die überschüssige Säure im Pferdemagen… anstatt sie nur zu blockieren.

    Pferde bilden rund um die Uhr Magensäure. Wenn sie ständig grasen dürfen, können sie die Magensäure aus eigener Kraft puffern. Doch der Lebensstil unserer Pferde ist heute alles andere als ideal für die Magengesundheit. Dafür sorgen Reisen, Training, zu wenig Weidegang und feste Fütterungszeiten.

    Equine 74 Gastric ist ein mineralischer Säurepuffer, der den stressbedingten Säureproblemen entgegenwirkt.

    Im Gegensatz zu Omeprazol, das den Säurefluss zum Magen hin blockiert, neutralisiert Equine 74 Gastric die überschüssige Säure. So bleibt der pH-Wert im Magen deines Pferdes im Gleichgewicht – und das Risiko an Geschwüren zu erkranken sinkt. 

    Plus: Equine 74 Gastric schafft all das ganz natürlich. Es wird aus den kalkhaltigen Meeresalgen vor der Küste Irlands und Islands gewonnen. Die biologisch zertifizierte Formel zeichnet sich durch einen hohen Kalziumgehalt aus.

    Klicke hier für mehr Informationen zu DER Alternative zu Omeprazol
    Equine 74 Gastric

    Warum vertrauen international führende Reiter, Trainer und Züchter auf Equine 74 Gastric?

    Seine Wirkung ist erwiesen

    Tierärztliche Studien in England haben gezeigt, dass die puffernde Wirkung von Equine 74 Gastric konstante pH-Werte bei den getesteten Pferden erzielte.*

    Die Pellets sind leicht zu füttern und bei Pferden beliebt

    Mit dem 50 gramm Dosierlöffel kannst du die Pellets einfach unters Futter mengen. Oder dein Pferd findet den Vanillegeschmack so lecker, dass es dir aus der Hand frisst.

    Es ist dopingfrei und damit sicher für Turnierpferde

    Equine 74 Gastric enthält keine Substanzen, die den Regeln des Jockey Club, der FEI oder BSJA widersprechen. Auf Turnieren brauchst du dir keine Sorgen machen, dass dein Pferd positiv getestet wird.

    Equine74 Gastric ist in 3 verschiedenen Größen, ob Pellets oder Pulver, erhältlich.

    In diesen Ländern kannst Du Equine 74 Gastric kaufen:

      Bist Du aus einem Land, das hier nicht aufgeführt ist? Dann gehe bitte zurück auf die internationale Seite. Von dort aus gelangst Du in den internationalen Shop.

      Sicherer Checkout

      Kreditkarten werden akzeptiert

      30 Tage Geld-Zurück-Gararantie bei der Erstbestellung einer 2kg Einheit

      Und es ist eine bezahlbare Langzeit-Alternative zum Teufelskreis, der von der Diagnose zur Behandlung zur Neudiagnose führt.

      Weniger als 2 € pro Tag kostet Dich die Dauerbehandlung mit einer 50 Gramm Dosis von Equine 74 Gastric. Dafür reduzierst Du die überschüssige Magensäure und zugleich das Risiko eines wiederkehrenden Magengeschwürs.

      Die Behandlung mit Omeprazol, dem führenden Wirkstoff gegen Magengeschwüre, kostet bis zu 40 € pro Tag. Für das Geld, das ein Monat Omeprazol kostet, kannst Du Deinem Pferd über ein Jahr lang Equine 74 Gastric geben.

      2Daniel-Bluman-Conconcreto-

      Wir sparen jeden Monat Tausende Euro – und das ist keine Übertreibung.

      Wir haben 20 Pferde im Stall. Deshalb brauchten wir dingend eine Alternative zu Omeprazol, das unheimlich teuer ist. Zudem handelt es sich um ein Medikament, und das wollten wir unseren Pferden nicht auf Dauer verabreichen. Equine74 Gastric hat unseren Pferden geholfen, die Magensäure auf einem gesunden Niveau zu halten – den ganzen Tag. Für uns bedeutet das: Keine wiederkehrenden Magenschwüre oder Koliken mehr. Wir haben Monat für Monat Tausende Euro gespart. Und unsere Pferde sind besser drauf denn je.

      Daniel Bluman, Internationaler Profi-Springreiter


       

      Bestelle heute deine erste Futterprobe - es lohnt sich!
      Christian-and-Tanja-Dietz

      Von Pferdeleuten für Pferdeleute entwickelt

      2011 starteten wir unser Unternehmen mit dem Ziel, ein ganz natürliches Futterergänzungsmittel zu entwickeln, das stressbedingte Magensäure bei Pferden puffert. Wir haben selbst erlebt, wie Geschwüre nicht nur die die Gesundheit von Pferden zerstören können, sondern auch ihre Beziehung zu Menschen.

      Deshalb haben wir Equine 74 Gastric entwickelt, damit sich unsere Reitpartner wohlfühlen und dabei persönliche Bestleistungen erbringen. Wir wollen Pferde glücklicher und gesünder machen, egal, in welcher Disziplin sie zu Hause sind.


      Christian und Tanja Dietz, Gründer von Equine 74 Gastric

      Christian-and-Tanja-Dietz

      Deshalb ist Equine 74 Gastric die erste Wahl, um die Magensäure deines Pferdes im Gleichgewicht zu halten:

      Es enthält alles, was die optimale Futterergänzung braucht – und nichts, was überflüssig ist

      Wissenschaftlich getestet und nachgewiesen wirksam. Reduziert die Bildung von Magensäure, die Geschwüre verursacht, effektiv und sicher mit einer täglichen Dosis von 50 Gramm.

      Bezahlbare Alternative zur konventioneller Behandlung von Magengeschwüren mit Omeprazol

      Aus 100% natürlichen Zutaten

      Dopingfrei – keine verbotenen Inhaltsstoffe

      Für die tägliche Ergänzung geeignet

      Wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung*

      30 Tage Geld-Zurück-Garantie, für Erstbestellung einer 2kg Einheit **

      *Journal of Equine Veterinary Science 34 (2014) 391–397 Original Research

      ** Gilt nur für die 2kg Dose Pulver oder Pellets

      Made in Germany, weltweit verfügbar.

      Frequently Asked Questions

      Equine 74 Gastric vs. Omeprazole

      • Wann sollte ich Omeprazol statt Equine74 Gastric verwenden?

        Wenn du Magengeschwüre bei deinem Pferd vermutest, ruf bitte den Tierarzt. Er kann das Problem richtig diagnostizieren und entscheiden, ob dein Pferd mit einem verschreibungspflichtigen Medikament wie Omeprazol behandelt werden muss. Equine74 Gastric IST KEINE Therapie für Geschwüre. Erst sollten die Geschwüre deines Pferdes erfolgreich behandelt werden. Dann kannst du Equine74 Gastric als Futterergänzung geben, um ein gesundes Säureniveau im Pferdemagen aufrecht zu erhalten..

      • Was ist der Unterschied zwischen Equine74 Gastric und Omeprazol?

        Omeprazol ist ein Protonenpumpenhemmer, das die Produktion und Absonderung der Magensäure  hemmt.  Equine 74 Gastric hingegen neutralisiert die Magensäure und dient als natürlicher Säurepuffer. Statt die Produktion von Magensäure zu stoppen puffert Equine74 die überschüssige Säure, die durch Stressfaktoren und die Lebensumstände vieler Pferde entsteht. Somit bietet es eine ausgezeichnete Lösung, um dauerhaft ein gesundes Säureniveau im Pferdemagen zu erhalten.

      • Kann ich Equine74 Gastric und Omeprazol bedenkenlos gemeinsam verwenden?

        Ja. Wenn der Heilungsprozess im Gang ist, empfehlen wir, mit Equine74 in den letzten 1 oder 2 Wochen der Omeprazol-Kur anzufangen. Equine74 Gastric sollte dann für einen Zeitraum von 6 Wochen bis 4 Monate weiterhin täglich verabreicht werden. Oder du gibt’s Equine 74 als Langzeitlösung!

      Dosierung und Zusammensetzung

      • Gibt es Empfehlungen zu Dosierung und Anwendung?

        Fütterungsempfehlung 1–2 x täglich mit dem Krippenfutter vermischt:

        Fohlen 25–50 g
        Ponys 25–50 g
        Jährlinge 50–100 g
        Tragende Stuten  50–100 g
        Mutterstuten 50–100 g
        Sportpferde 50–100 g
        Hengste 50–100 g


        1 Löffel = 50gramm

        Aus der Nähe von Kindern fernhalten.

        Haltbarkeit: 18 Monate nach Herstellungsdatum.

      • Kann ich meinem Pferd Equine74 Gastric bedenkenlos über einen langen Zeitraum füttern – wie sicher ist das?

        Equine 74 kann Pferden bedenkenlos über lange Zeit hinweg gefüttert werden. Es wurde speziell für Sportpferde entwickelt, um den Stress erträglicher zu machen, dem sie durch Training, Reisen und Turniere ausgesetzt sind. Viele unserer Kunden verwenden Equine74 schon seit Jahren als tägliche Futterergänzung.

      • Kann ich Equine74 Gastric als Medikament nutzen?

        Equine74 ist kein Medikament gegen Magengeschwüre bei Pferden. Am besten ziehst du deinen Tierarzt zu Rate, wenn du bei deinem Pferd Magengeschwüre vermutest.

      • Was sind die Bestandteile und Inhaltsstoffe von Equine 74 Gastric?

        Inhaltsstoffe
        Zusammensetzung
        Zusammensetzung Pulver: Meeresalgen (Lithothamnim Calcareum), Magnesiumoxid, Leinmehl, Zucker
        Zusammensetzung Pellet:
        Meeresalgen (Lithothamnim Calcareum), Magnesiumoxid, Zucker, Leinsamenöl

        Wichtige Information:
        Zusatz von Zucker wird verwendet um die Alge als Pellet zu pressen. Der Zuckeranteil bei den Pellets beträgt bei einer Tagesration 0,12 g. Diese Menge  ist aus akzeptanzgründen auch dem Pulver zugefügt.

         

        Equine 74 Gastric ist ein
        100 % natürliches Futterergänzungsmittel, das dein Pferd beim Abpuffern überschüssiger Magensäure unterstützt. 
        Der Nährstoffkomplex besteht aus Rotalgen, die vom Meeresgrund vor der Küste Islands geerntet werden. Rotalgen enthalten 74 verschiedene Mineralien und eine riesige Menge an natürlichem Kalzium und Magnesium.

        Werden die Meeresalgen in Equine 74 Gastric in einem sauren Milieu (pH Wert 5,5) aufgespalten, werden sie in höchstem Maße bio(-logisch) verfügbar (100 % des Kalziums und 98,66 % des Magnesiums).

        Analytische Bestandteile: Kalzium (min. 20%) · Magnesium (min. 9%) · Rohasche (72%) · Rohprotein (4,0%) · Rohfett (4%), Hydrochlorid-Säure unlösliche Asche <5%
        Zusatzstoffe:
        Aromastoff Vanille (0,8%), verdauungsfördernde lebendige Hefe, 4a1711 Bierhefe CNCM I-1077 (0,035%)

      Häufige Fragen

      • Schmeckt es meinem Pferd?

        Vanille-Aroma ist Bestandteil der Formel, damit Pferde es so lecker wie möglich finden. Die meisten Pferde lieben den Geschmack. Doch wenn dein Pferd wählerisch ist, mische am besten in den ersten Tagen nur kleinen Mengen (10-15 Gramm) in die gewohnte Futterration.

      • Hat das Magnesium im Supplement zu sehr einen beruhigenden Effekt auf mein Pferd?

        Nein. Bei regelmäßiger Anwendung wirst du eventuell bemerken, dass dein Pferd sich deutlich anders verhält. Viele unserer Kunden sagen, dass ihre Pferde entspannter und konzentrierter sind. Das liegt daran, dass ihnen überschüssige Magensäure kein Unwohlsein mehr bereitet.

      • Sehe ich in den ersten 10 Tagen eine Veränderung bei meinem Pferd?

        Es kann sein, dass es deinem Pferd in der ersten Woche etwas besser geht. Doch die meisten Kunden bemerken nach 4 bis 6 Wochen eine Veränderung bei ihren Pferden. Dazu zählen:

        • Glänzenderes Fell
        • Besserer Muskelaufbau
        • Mehr Konzentrationsfähigkeit beim Training
        • Weniger unerwünschte Verhaltensauffälligkeitens
      • Kann ich Equine74 Gastric auf Turnieren verwenden? Ist es dopingfrei?

        Ja, es ist frei von unzulässigen Substanzen, die bei anerkannten Turnieren verboten sind (FEI).

      • Equine 74 als Schutz bei Medikamentengabe?

        Eine Kundin fragte: "Da sich zwischenzeitlich ein Klinikaufenthalt aufgrund einer Zahn-OP nicht vermeiden ließ, habe ich Equine 74 noch nicht getestet. Das Pferd wurde zuvor bereits mit Omeprazol behandelt, jetzt habe ich Sorge, dass es durch die OP und den damit verbundenen Stress sowie das notwendige Antibiotikum zu einem Rückfall kommt. Meine Frage also: kann ich Equine 74 gemeinsam mit dem Antibiotikum geben und kann es helfen, den Magen zu schützen? Vielen Dank vorab. 

        Unsere Antwort:

        Unser Equine 74 Gastric wird von vielen Reitern eingesetzt und berichten, dass sie es vorbeugend gegen die Bildung von Magengeschwüren oder als Therapieverlängerung einer Gastrogard Kur einsetzen. 
         
        Allerdings betonen wir immer, Equine 74 Gastric ist kein Medikament und es schützt auch nicht den Magen bzw. Magenschleimhäute, wie dies andere Supplemente bewerben. 
         
        Es ist ein Säurepuffer, d.h. überflüssige, nicht für die Verdauung benötigte, natürliche oder stressbedingt (auch manchmal durch Medikamentengabe) produzierte Magensäure wird abgepuffert und somit reduziert. Somit möchten wir Deine Frage eher mit einem Nein beantworten.
         
        Allerdings führt die Reduzierung der Magensäure - aus unserer Sicht - auch zu einer Reduzierung der Möglichkeit, dass Säure die Magenwände angreifen kann und somit die Gefahr der Bildung von Magengeschwüre reduziert werden kann.
         
        So würde ich es eher beschreiben, um Deine Frage zu beantworten. 
        Wenn es eines unserer Pferde wäre, würde ich Equine 74 Gastric dazu füttern, um genau dieses Risiko zu minimieren.

      Wähle eine der 3 Größen aus und starte heute mit den vorbeugenden Maßnahmen für dein Pferd.

      Wähle dein Land aus:

        Bist Du aus einem Land, das hier nicht aufgeführt ist? Dann gehe bitte zurück auf die internationale Seite. Von dort aus gelangst Du in den internationalen Shop.

        Sicherer Checkout

        Kreditkarten werden akzeptiert

        Sichere & Schnelle Lieferung