Was ist Equine 74 Gastric?

Entdecke die langfristige Lösung bei Magengeschwüren

Wo kommt Equine 74 Gastric her?

Von der Küste Islands, verarbeitet in Irland und Deutschland, 100% natürlich.

Equine 74 Gastric wird aus einer kalzifizierten Meeresalge, Lithothamnion Glaciale (Maerl), gewonnen. Diese wird vom Meeresgrund vor der isländischen Küste geerntet und anschließend schonend in Irland getrocknet.

Die Rohware wird dann in Deutschland in verschiedenen Produktionsschritten weiterverarbeitet und verpackt – also Made in Germany.

Wie wird Equine 74 Gastric verabreicht?

Täglich 50 Gramm gegen die Übersäuerung des Mageninhaltes.

Equine 74 Gastric ist in Pulver- und Pelletform  erhältlich. Je nach Pferd und Vorliebe kann dies pur aus der Hand gefüttert oder dem Krippenfutter des Pferdes beigemischt werden.

Es ist auch möglich, die Pellets unter feuchte Futtermittel wie Mash oder Schlonzi zu mischen, ohne dass es seine Funktion verliert. Beim Zumischen von Pulver ist darauf zu achten, dass es dann direkt gefüttert wird, sollte es in Mash zum Beispiel eingerührt werden. Grund hierfür ist die im Pulver beigefügte Hefe, die sonst ihre Wirkung verlieren würde.

Je nach Größe und Gewicht des Pferdes bzw. Stressanfälligkeit und damit verbundener Magensäureproduktion erhält das Pferd 1–2 Mal täglich jeweils 25–50g Equine 74 Gastric.

Wie funktioniert Equine 74 Gastric?

Es nimmt die überschüssige Magensäure auf wie ein Schwamm.

Die Rotalgen - die natürliche Basis von Equine 74 Gastric - enthalten 74 verschiedene Mineralien, unter anderem große Mengen an Calcium und Magnesium, welche hoch bioverfügbar für das Pferd sind.

Durch den hohen Calcium- und Magnesiumgehalt sowie seine einzigartige Schwammstruktur hat Equine 74 Gastric eine bis zu 2,5-fach höhere Säurepufferkapazität als Supplemente, die aus Kalkstein gewonnen werden und zur Abpufferung von überschüssiger Säure im Pferdemagen eingesetzt werden.

Dies bedeutet, dass Equine 74 Gastric mehr Magensäure puffern kann als herkömmliche calciumhaltige Produkte. Equine 74 Gastric saugt quasi die überschüssige Magensäure auf wie ein Schwamm. Dies sorgt für ein ausgeglicheneres pH-Niveau im Pferdemagen. Zudem gelangt der Futterbrei nicht übersäuert in den Darm. Folglich ist die Darmflora mehr und mehr im Gleichgewicht, wodurch die Darmmikroben besser arbeiten können. Dies führt meist zu einer verbesserten Verwertung des gesamten Futters.

Gib deinem Pferd die Unterstützung, die es verdient.

Entdecke unsere Premium-Produkte für optimale Leistung und Wohlbefinden.

Futterprobe
Equine 74 Gastric Sample
Ab € 5,35
Shop
Die langfristige Lösung
Equine 74 Gastric
Ab € 77,90
Shop
Die kurzfristige Hilfe
Equine 74 Stomach Calm Relax
Ab € 54,81
Shop

Studie

Wissenschaftlich belegte Wirkung

Die Wissenschaftler Moore*, O`Gorman und Wakefield*, (* beide School of Agriculture, Royal Agricultural College, Cirencester, Gloucestershire, United Kingdom) untersuchten 2014 in einer wissenschaftlichen Studie, die Wirkung von Equine 74 Gastric (in Studie unter dem früheren Handelsnamen EquiMinPlus aufgeführt).

Zusammenfassend zeigen die Ergebnisse der Experimente der wissenschaftlichen Studie, dass die Zugabe einer marinen, multimineralischen Ergänzung – Equine 74 Gastric – zu einer Reihe von Ballaststoffen (Futter) eine positive puffernde Wirkung während der in-vitro-Dünndarmverdauung und eine leicht stimulierte Frühfermentationsrate unter in-vitro-Dickdarmbedingungen hat.

Journal of Equine Veterinary Science 34 (2014) 391–397

Ziel der Studie war es, herauszufinden, ob Equine 74 Gastric einer Übersäuerung des Magen-Darm-Traktes entgegenwirken kann. Hierfür wurde Equine 74 Gastric in in-vitro-Versuchen zu verschiedenen Futtermittelrationen in Anwesenheit von Pepsin HCl hinzugegeben. Vor der Zugabe des Supplements herrschten verschiedene pH-Werte vor. 1, 2 und 4 Stunden nach der Zugabe von Equine 74 Gastric wurden die pH-Werte gemessen. Hierbei kam heraus, dass die pH-Werte durch Equine 74 Gastric in allen Fällen erhöht wurden, was darauf schließen lässt, dass gleiches im Magen eines Pferdes geschieht. Zudem wurde untersucht, welchen Einfluss eine Addition von Equine 74 Gastric unter den im Darmtrakt vorherrschenden Bedingungen auf diesen hat. Hier konnte ein puffender Effekt auf die Dünndarmverdauung sowie eine leichte Stimulation der Dickdarmverdauung festgestellt werden.

Für welche Pferde wird Equine 74 Gastric empfohlen?

Grundsätzlich kann Equine 74 Gastric für jedes Pferd eingesetzt werden — vom kleinen Shetlandpony bis hin zum erfolgreichen Sportpferd. Equine 74 Gastric eignet sich besonders für Pferde, die stressanfällig sind und daher eine erhöhte Magensäureproduktion und somit oftmals einen übersäuerten Magen haben.

Equine 74 Gastric kann ein natürliches, ausgeglichenes Milieu im Magen erreichen damit sich dein Pferd wohler fühlt, sodass es wieder zufrieden, ausgeglichen und leistungsbereit ist!

Jetzt kaufen