Erzähle uns deine Geschichte!

Wir möchten von Euch hören!

Erzähle uns von deinen Erfahrungen mit Equine 74 Gastric!

Also ich bin total überwältigt. Ich hätte es nie gedacht, dass dieser Futterzusatz so schnell einen solch positiven Effekt erzielen kann.

Nicole A.

aus Gerolfingen

Ich bin ein absoluter Realist und beschönige nie etwas, aber die Wirkung der Pellets innerhalb von vier Tagen war einfach unglaublich. Mein Hengst sah nach zwei Wochen für seine Verhältnisse wieder richtig gut aus.

Isabel H.

aus Werneuchen

Ich bin so glücklich, dass ich Equine 74 Gastric habe!

Barbara O.

aus Velen

„...die Wirkung der Pellets innerhalb von vier Tagen war einfach unglaublich“

„Mein Pferd ist ein Trakehner-Hengst mit 50% Vollblutanteil. Der Vollblüter schlägt bei ihm auch komplett durch. Bei einem Klinikaufenthalt 2017 entwickelte er ein Magengeschwür und wurde schulmedizinisch behandelt. Da ich die Chemie-Keulen jedoch nicht immer wieder füttern wollte und ich nach Recherchen im Internet erfuhr, was ein Magenpatient weiterhin bedeutet, probierte ich diverse Futtermittel aus. Ich werde diese namentlich nicht nennen, aber es waren insgesamt 4 verschieden Firmen. Optimal war dabei nur ein einziges, das finanziell aber für eine Dauergabe nicht tragbar ist. Aus lauter Verzweiflung, weil mein Pferd mit dem letzten Mittel immer dünner wurde und die Anzeichen immer ausgeprägter, stieß ich im Internet auf Ihre Seite.

Prompt waren die Proben bestellt und zwei Tage später die erste Dose Pellets. Ich bin ein absoluter Realist und beschönige nie etwas, aber die Wirkung der Pellets innerhalb von vier Tagen war einfach unglaublich. Mein Hengst sah nach zwei Wochen für seine Verhältnisse wieder richtig gut aus. Er ließ sich nach 4 Tagen wieder gut reiten und sah insgesamt viel zufriedener aus. Jetzt habe ich bereits die zweite Dose begonnen und kann behaupten, dass es nicht mehr schlechter wurde. Er wird immer einige Moment haben, in denen er Leerkauen zeigt oder vor Stress speichelt, aber ihm geht es definitiv richtig gut. Auch seine Physiotherapeutin stellt fest, dass er die typischen Verkrampfungen im Lendenbereich seitdem nicht mehr zeigt.

Ich kann jedem Besitzer eines Magenpatienten wirklich ohne Einschränkungen das Produkt nur empfehlen. Ich werde kein anderes Produkt mehr füttern. Als Vergleich habe ich zwei Bilder angehängt.  Das erste zeigt meinen Hengst in einer sehr schlechten Phase vor Equine74, das zweite Bild zeigt ihn zwei Wochen nach der ersten Gabe.“

Isabel H.
aus ...
Futterprobe bestellen
Equine-74-Vorher-Nachher

„Er läuft problemlos am Zügel“

„Heute möchte ich euch von meinen Erfahrungen mit Equine74 Gastric erzählen.


Im Mai wurde bei meinen Pferden Magengeschwüre diagnostiziert. Ich versuchte alles, um ihr Wohlbefinden zu steigern, auch eine komplette Ernährungsumstelltung. Trotz der ganzen Optimierung besserte sich der Zustand nicht und die Pferde blieben trotz 24h Heu mager. Nach der Behandlung machte ich mich auf die Suche nach einem passenden Mittel zur Vorbeugung, in der Hoffnung es würde meinen Pferden helfen. Durch Zufall stieß ich dabei auf Equine 74. Die Homepage und der gesamte Auftritt machten mich neugierig, weshalb ich gleich eine Geschmacksprobe bestellte.

Ich habe in der letzten medikamentösen Behandlungswoche angefangen, Equine74 Gastric dazu zu füttern. Beide Pferde sind wie ausgewechselt. Sie sind ruhig, wirken schmerzfrei und sichtlich entspannt. Und sie sind irgendwie richtig dankbar als ob sie mir sagen möchten: "Hey, Danke, Du schaust zu uns und uns geht es viel besser!" Ich kann es nicht gut erklären. Und jetzt der Wahnsinn: Mein grosses braunes Sorgenkind mit schlimmer Vergangenheit hatte immer grosse Mühe locker am Zügel zu laufen. Seit der Zufütterung ist das Pferd wie ausgewechselt. Er ist voll bei mir, macht alles brav und konzentriert was ich von ihm verlange und: ER LÄUFT PROBLEMLOS AM ZÜGEL. Er ist ganz weich und ich habe das Gefühl nichts in der Hand zu tun zu haben. Das hatte ich noch nie! Früher hatten meine Bereiterin und ich tagelangen Muskelkater, weil er so stur war und sich fest machte.

Meine Pferde lieben Equine 74 Gastric. Ich habe mir direkt einen 20kg Eimer bestellt. Schon in der ersten Woche bemerkte ich, wie meine beiden Pferde fitter waren, die Anlehnungsprobleme waren quasi weg und sie arbeiteten wieder total moiviert mit. Ich füttere Equine 74 täglich, morgens und abends je 25 Gramm. Nach jeweils 3 Kontrollgastroskopien sind die Magengeschwüre weg und dank Equine 74 Gastric sehen beide Mägen fantastisch aus. Ich bin extrem dankbar für Equine 74 Gastric und habe mir soeben wieder einen grossen Eimer bestellt. Herzlichen Dank für dieses tolle Produkt!“

Nicole A.
aus Gerolfingen

Futterprobe bestellen
Nicole-A-Castor-nach-Equine74

Ist Equine 74 Gastric wirklich so gut oder ist es nur Gerede?

Lies hier den Erfahrungsbericht von Barbara Oenning, einer glücklichen Turnierreiterin aus Nordrhein-Westfalen